Meine Lieblingslebensmittel

Bio-Pfefferminztee (grob, exzellente Qualität, verschiedene Sorten, kein Billigschrott)

Bio-Schokotee

Bio-Schwarzer Tee

Bio-Bananen (reif, nicht überreif – eher etwas unreif als überreif: wenige schwarze Punkte)

Mangos (ausschließlich Flugmangos oder tiefgefroren)

Mandeldrink (Kaufland, gezuckert)

Kokosnusswasser (ohne Konzentrat, ohne weitere Zutaten)

Cashewnüsse

Kokosnüsse

Zucchini

Spargel (ausschließlich Grüner Spargel)

Avocados (reif, Sorte Hass)

Spreewaldgurken (ohne Senfkörner, mit Dill)

Rucola

japanische Salatsorten (Pflücksalatpackung)

Suppengrün

Lauchzwiebeln

rote Zwiebeln

Schnittlauch

Petersilie

Broccoli (frisch, nicht tiefgefroren)

Rosenkohl (frisch, nicht tiefgefroren)

Blumenkohl

Kiwis

Aubergine

Papaya (ausschließlich perfekt reife Früchte, nicht frühreif oder gegoren)

Bio-Ahornsirup

Bio-Kakaopulver (stark entölt)

Bio-Zimt (in rauen Mengen – ausschließlich Sorte Ceylon)

Bio-Mandarinen (unbehandelt)

Bio-Orangen (unbehandelt)

Bio-Zitronen (unbehandelt)

Uglis

Knollensellerie

Okraschoten (frisch, keine schwarzen Stellen)

Champignons (dunkel, frisch)

Oliven (ohne Öl, optional in Kräutern eingelegt, grün und/oder schwarz)

Weintrauben (kernlos, frisch, rot)

Ananas (reif)

Grünkohl (frisch, nicht gefroren)

Spinat (tiefgefroren, vegan und cremig)

Birnen (ausschließlich superreif und sehr weich, ausschließlich Sorte „William Christ“)

Pfirsiche (reif)

Nektarinen (reif)

Aprikosen (reif, ausschließlich bio)

Bio-Limetten (unbehandelt)

Äpfel (ausschließlich süß, nicht sauer, ausschließlich Sorte „Red Chief / Red Delicious“, fest, nicht mehlig)

Mehrkornbrötchen

Vollkornbrötchen/-brot

Süßkartoffeln

Kartoffeln (festkochend, frühe Ernte)

Bio-Sojasoße (Sorte Tamari)

Bio-Gojibeeren

Himbeeren

Mandeln

Erdnüsse

Walnüsse

Bio-Soja-Joghurt (Alpro, leicht gezuckert)

Aroniabeeren

Erdmandeln (gemahlen)

Feigen (reif)

Tofufilets (stark gewürzt, mit Mandeln/Sesam etc., ausgeschlossen: Räuchertofu)

Bio-Hanfsamen (geschält)

Bio-Chiasamen

Bio-Leinsamen (ungeschroten kaufen)

Currypaste (grün, vegan)

Drachenfrüchte (rot, bevorzugt gelb)

Mung Dal

Kokosmehl

Passierte Tomaten

Tomatenmark

Bio-Mohrrüben

Haferflocken (zart)

Kokosflocken

Bio-Sesam (ungeschält)

Pecannüsse

Paranüsse

Bio-Kurkuma (frische Bio-Wurzel bevorzugt, Pulver ist auch sehr gut)

Bio-Ingwer (frische Bio-Wurzel)

Sprossen (nur frisch, am besten selbstgezogen)

Mais (aus der Dose, ausschließlich von Bonduelle)

Bio-Hirse

Bio-Kokosblütenzucker

Bio-Datteln (ausschließlich Sorte „Medjoul“)

Bio-Kokosmus (nicht Öl)

Tomaten (nur süße Honigtomaten, kein geschmacksloser Müll aus Holland)

Paprika (rot)

weißer Reis (Basmati, Jasmin, sehr gerne auch „aged rice“, lange eingeweicht und oft gewaschen, weichgekocht, nur mit Reiskocher perfektioniert)

Bio-Kokosnussmilch

Roh-vegane Riegel (ohne Öl, Baobab-Mango, Cashew-Kakao, Kokos)

 

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.

0

Your Cart